Fachverlag x-technik
search
  • thumbnail

    content type Anwendung : Romai

    Mehrspindelköpfe bearbeiten Hightech-Maschinenkomponenten bei Autefa

    Der Einsatz von Mehrspindelköpfen hat in der Regel den Zweck, durch das Ausführen mehrerer Bearbeitungsoperationen in einem Schritt die Durchlaufzeiten zu reduzieren. Das war auch für Autefa Solutions das Ziel bei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Romai

    Winkelköpfe mit Schwenkachse

    Die Schwerzerspanung stellt besondere Herausforderungen an die Bearbeitungsmaschinen in Bezug auf Steifigkeit, Robustheit und meist auch in Bezug auf die Maschinengröße. Ein beeindruckendes Beispiel dafür sind die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Romai

    Angetriebene Werkzeuge optimal eingesetzt

    Angetriebene Werkzeuge von Romai, mit zurückversetztem Abtrieb, lösen bei Ingersoll in einem CNC-Dreh-Fräszentrum zur Herstellung von Werkzeugschäften zwei Anforderungen gleichzeitig: Sie ermöglichen den Einsatz...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Romai

    Weitreichend modifiziert

    Mit branchenübergreifenden Kenntnissen und langjähriger Erfahrung ist man bei IVO Österle gewohnt, Bearbeitungsprozesse mit Ideen und Lösungen zu optimieren. Für spezielle Innenbearbeitungen in Getriebegehäusen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Romai

    Werkzeugköpfe für mobile Bearbeitungseinheiten

    Außergewöhnliche Bearbeitungsaufgaben erfordern außergewöhnliches Equipment. So z. B. auch bei der Neuinstallation oder der Revision von Turbinengehäusen in Kraftwerken. Miba baut für solche Aufgaben mobile...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Romai

    Rüstzeiten sparen

    Wer Großteile bearbeitet kennt den Aufwand, die oft mehrere Tonnen schweren Teile umzuspannen, um alle Bearbeitungen in und um ein Bauteil ausführen zu können. Hinzu kommt, dass es auf Grund der entsprechend groß...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Romai

    Innenbearbeitungen an Großbauteilen

    Die Bearbeitung großer Bauteile erfordert nicht nur auf Grund der Dimensionen besondere Systeme bzw. Anlagen. Oft sind bei Komplettbearbeitungen, trotz aller scheinbar vorhandenen Groß-zügigkeit,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Romai

    Mehrspindelköpfe in High-End-Ausführung für die Groß-serienfertigung

    Mehrspindelköpfe, deren Spindeln einzeln automatisch justierbar sind und sich die Spindeln trotzdem leicht ziehen, sprich austau-schen lassen, sind optimal für die Großserienfertigung. Der Son-dermaschinenbauer...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Romai

    Winkelköpfe von ROMAI bei der Motorenfertigung in MAG-Bearbeitungszentren

    Moderne Fertigungssysteme für die Motorenfertigung müssen höchste Produktivität, Flexibilität und Qualität bieten. Maschinenkonzepte, wie die SPECHT®-Baureihe von MAG Automotive, erfüllen diese Anforderungen....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Romai

    Mehrspindel-Bürstköpfe mit gegenläufig rotierenden Werkzeugen

    In Rundtakt-Engratanlagen von SEMA sorgen Mehrspindel-Bürstköpfe von ROMAI für Effizienz und hohe Entgratqualität. Mit frequenzgeregelter Geschwindigkeit und gegenläufigen Bürsten werden Kanten, Bohrungen usw. auf...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Romai

    Kompakt gebauter ROMAI-Winkelkopf bringt Arbeitsraumgewinn

    Für ein MCR 4400 Portal-Bearbeitungszentrum, das der Werkzeugmaschinenhersteller Burkhardt+Weber in der eigenen Fertigung nutzt, hat ROMAI einen besonders kompakten Winkelkopf gebaut, um Arbeitsraum zu gewinnen –...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Romai

    Kraftpaket auf Leistung und Bauraum zugeschnitten

    Universell einsetzbarer Winkelkopf von ROMAI im Siemens Generatorenwerk Erfurt   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Romai

    Kühlmittelgesteuerte Winkelköpfe

    Schwer zugängliche Stellen innerhalb von Gehäusen oder Bohrungen können meist nur dann bearbeitet werden, wenn das Werkstück mehrmals umgespannt wird. Häufig unnötig, denn Winkelköpfe erreichen genau diese...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Romai

    Kühle Köpfe kommen überall hin

    Schwer zugängliche Stellen innerhalb von Gehäusen oder Boh-rungen können meist nur dann bearbeitet werden, wenn das Werkstück mehrmals umgespannt wird. Häufig unnötig, denn Winkelköpfe erreichen genau diese...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Romai

    Generationenwechsel

    Seit über einem halben Jahrhundert fertigt ROMAI Präzisionsgetriebe für die spanende Materialbearbeitung. Innovation, Präzision, Qualität und kurze Lieferzeiten sind stets das Erfolgsrezept des...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Romai

    Vorsätze, die Zeit sparen

    Vorsatzgetriebe für Bearbeitungsmaschinen in Form von Winkel- oder Mehrspindelköpfen steigern die Effizienz in der spanenden Bauteilfertigung. Winkelköpfe ermöglichen die Bearbeitung unzugänglicher Stellen und...   
    mehr lesen >>










Zentrale

  • flag of de ROMAI Robert Maier GmbH
  • Florianstraße 22
  • D-71665 Vaihingen/Enz-Horrheim
  • Tel. +49 7042-8321-0
  • www.romai.de
Werkzeug und Am Fuße von malerischen Weinbergen entstehen Vorsatzgetriebe, die auf der ganzen Welt geschätzt werden. Für Medizintechnik, Automotive, Windkraft, Luft- und Raumfahrt, Haushaltsgeräte, Solarenergie, Werkzeug- und Maschinenbau....
mehr