Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Voumard Innenschleifmaschine VM 150

: Kellenberger


Die Marke Voumard gehört seit 2014 zu Kellenberger. Mit der Voumard VM 150 stellt Kellenberger eine weitere Maschine aus dem Maschinenprogramm des Innenschleifspezialisten vor. Voumard Hochleistungsschleifmaschinen sind für die flexible Innen- und Außenrundbearbeitung von komplexen Werkstücken optimiert. Hochgenaue Spannfutter und Vorrichtungen für das Centerless-Schleifen erlauben das Bearbeiten nahezu jeder Werkstückform und die Durchführung mehrerer Innen- und Außenschleifvorgänge in einer einzigen Aufspannung.

/xtredimg/2016/Fertigungstechnik/Ausgabe154/10285/web/VOUMARD_150.jpg
Die VoumardD VM 150 ist eine universell einsetzbare Innen- und Außenrundschleifmaschine, die gleichermaßen für die Einzelteilbearbeitung wie für die Serienfertigung von Werkstücken mit mittleren bis großen Abmessungen geeignet ist.

Die VoumardD VM 150 ist eine universell einsetzbare Innen- und Außenrundschleifmaschine,...

Technik und Maschinendesign der VM 150 wurden überarbeitet und an die hohen Kellenberger Qualitätsmaßstäbe angepasst. Die im schweizerischen St. Gallen bei Kellenberger gefertigte Innen- und Außenrundschleifmaschine VM 150 ist universell einsetzbar im Bereich Einzelteil- und Serienfertigung für mittelgroße und große Werkstücke mit Innendurchmesser bis 200 mm + Ø Schleifscheibe und Außendurchmesser bis 260 mm – Ø Schleifscheibe. Die Maschine ist ideal geeignet für komplexe Werkstücke wie Hydraulikkomponenten, Kugellager, Werkzeugspindel und Getriebeteile. Branchen wie der Automobilbau, die Luftfahrt, die Lager-, Werkzeug- und Spindelherstellung und viele mehr vertrauen auf die Präzision der Voumard Schleifmaschinen.

Die guten Schleifleistungen der Maschinen basieren unter anderem auf der hohen Steifigkeit und thermischen Stabilität des komplett aus Mineralguss gefertigten Maschinenbetts. Geringe Fertigungstoleranzen sowie hohe Wiederholgenauigkeit und damit weniger Ausschuss sind so gegeben. Hochgenaue X- und Z-Achsen mit großen Verfahrwegen – verfügbarer Hub in X=230 mm, in Z=500 mm – sorgen für maximale Flexibilität.

In einer Aufspannung

Die von Voumard eigens für die VM Maschinen entwickelten Innenschleifspindeln ermöglichen reduzierte Maschinendimensionen. Die Spindeln sind exakt auf den benötigten Drehzahlbereich der Maschine feinabgestimmt. Für hohe Flexibilität kann der Spindelrevolver bis zu vier Schleifspindeln aufnehmen. Dies ermöglicht die Durchführung mehrerer Innen- und Außenschleifoperationen mit verschiedenen Werkzeugen in einer Aufspannung. Alternativ können für erhöhte Produktivität
zwei Spindeln parallel auf einem gemeinsamen Spindelträger angeordnet werden.

Kurze Werkstücke werden direkt im Futter geschliffen, für lange Werkstücke steht eine Auswahl an verschiedenen, manuellen und automatischen Lünetten zur Auswahl. Mit der Werkstückspindel-Achse C und zugehöriger Software schleift die VM 150 CNC in einer Aufspannung auch Gewinde. Die Maschine verfügt über eine manuelle oder numerisch steuerbare B-Achse zum Schwenken des Werkstückspindelstockes für das Kegelschleifen sowie zur vereinfachten Be- und Entladung der Werkstücke.


Zum Firmenprofil >>



QR code

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe228/15314/web/People_Stumm_Markus_01.jpgEinstech- und Abstechlösungen zur Steigerung der Prozesssicherheit und Produktivität
Warum Walter auch im Bereich Ein- und Abstechen technologisch ausgereifte Lösungen bietet und diese auch Produktivität und Prozesssicherheit steigern können, verrät uns Markus Stumm, Product Manager Grooving/Thread Turning bei Walter in Tübingen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren