Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Verstärkung bei Widia

: WIDIA


Widia hat mit Andreas Schober, MSc einen neuen Anwendungstechniker für Österreich und die SEE Länder gewinnen können, der viel Erfahrung aus der Praxis für die Praxis mitbringt.

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe198/13241/web/Schober_Andreas_029R13x18.jpg
Andreas Schober, MSc ist seit neuer Widia Anwendungstechniker für Österreich und SEE Länder.

Andreas Schober, MSc ist seit neuer Widia Anwendungstechniker für Österreich...

Im Februar 2000 hat Schober seine Lehre als Allgemeinmechaniker abgeschlossen, später folgten zusätzliche Ausbildungen zum CNC-Techniker sowie Werkmeister für Maschinenbau und Betriebstechnik bis er schließlich die FH für Marketing und Vertriebsmanagement absolvierte. Zuletzt war Andreas Schober als Anwendungstechniker und im Vertrieb für Zerspanungswerkzeuge tätig. Zu seinen Verantwortungsbereichen zählen unter anderem die Unterstützung für den österreichischen Widia-Vertriebspartner Scheinecker GmbH aus Wels.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Personelles

QR code

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15628/web/PR18-03InterviewLC50-DIGILOG1.jpgZukunftsweisendes Lasermesssystem
In der Entwicklung der LaserControl DIGILOG Baureihe steckt das Know-how aus über 30 Jahren Erfahrung in der Lasermesstechnik für Werkzeugmaschinen. Wolfgang Reiser, Technischer Leiter Bereich Messkomponenten bei Blum-Novotest, erläutert im Interview, wie mit dem LC50-DIGILOG eine bewährte Technologie auf ein neues Level gehoben werden konnte und was das Besondere an diesem System ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren