Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


ProfiCAM mit neuen Funktionen

: COSCOM


COSCOM hat den Umfang ihrer CAD/CAM-Software ProfiCAM um einige wichtige Funktionen erweitert. Die neue Version unterstützt nun u. a. verschiedene Multikinematik-Technologien und bietet einen Multiscreen-Betrieb sowie eine verbesserte Benutzeroberfläche.

Coscom_AMB-Software.jpg
Mit neuen Software-Features (z. B. Komplettbearbeitung und Multikinematik) sowie einer verbesserten Bediener-Ergonomie (z. B. Multiscreen-Technologie) sorgt die neue Version von ProfiCAM für einen optimierten Gesamtprozess.

Mit neuen Software-Features (z. B. Komplettbearbeitung und Multikinematik) sowie...

Schneller und sicherer programmieren sowie Rüst- und Einfahrzeiten auf der CNC-Maschine verkürzen – auf diese Herausforderungen für die Maschinenbauer, besonders wenn sie sich auf Kleinserien oder Teile mit hoher Variantenvielfalt spezialisiert haben, hat COSCOM reagiert und ihre CAD/CAM-Software ProfiCAM mit neuen Features ausgestattet, um die Nebenzeiten bis zur Produktion so kurz wie möglich zu halten und um die Produktivität der CNC-Maschine weiter zu verbessern.

So kann man mit der neuen ProfiCAM-Version zwei kinematische Konzepte in einer Maschine und damit die Komplettbearbeitung eines Werkstücks programmieren – z. B. Drehen und Fräsen in verschiedenen Arbeitsräumen pro Maschineneinheit. Außerdem wurde die ProfiCAM Maschinenraumsimulation mit Kollisionskontrolle und Materialabtrag den neuen Programmiermöglichkeiten angepasst. Diese macht es jetzt möglich, neben der Simulation unterschiedlichster Maschinentypen auch verschiedenste, kinematische Möglichkeiten vollständig virtuell abzubilden. Die neue Version unterstützt auch den Austausch von Winkelköpfen und macht es so möglich, die Bearbeitung von komplexen Werkstücken mit innen liegenden Vertiefungen oder Ausbohrungen und den Austausch von Winkelköpfen anzuzeigen.

Als weiteres Highlight hat COSCOM die Multiscreen-Technik integriert. Sie ermöglicht die gleichzeitige Darstellung von CAM-Oberfläche, Tool-Management und Maschinenraumsimulation auf zwei Monitoren.

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
CAM-Software, Special AMB

QR code

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe216/14827/web/Christian_Klapf.jpgUnterstützung entlang der Prozesskette
Mit dem digitalen Prozess-Assistenten emcoNNECT von Emco sollen Arbeitsvorgänge effizienter gestaltet und die Zuverlässigkeit der Maschinen weiter erhöht werden. Wir sprachen mit Dr. Christian Klapf, Leiter Forschung und Entwicklung bei Emco, über die Vorteile und Möglichkeiten der neuen Software. Von Ing. Robert Fraunberger, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren