Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Präzise Messergebnisse

: Wollschläger


Das Werkzeugvoreinstellgerät Quick Check 400 der Wollschläger Leistungsmarke Wodex steigert die Produktivität in der Werkstückfertigung um bis zu 15 Prozent.

/xtredimg/2015/Fertigungstechnik/Ausgabe119/6635/web/Wollschlager_Wodex_Quick_Check_01.jpg
Quick Check 400 vermisst Werkzeuge – auch mehrschneidige – höchst genau. Verschiedene Messprogramme, eine QC-max-Funktion, die erweiterte Werkzeugverwaltung und mehrere Ausbaumöglichkeiten optimieren das Gesamtpaket des Quick Check. Der Grundkörper mit zwei Führungen verfügt über die Werkzeugaufnahmespindel SK 50, eine CCD-Kamera mit integrierten Auflicht-Power-LEDs sowie den Einhandbedienknopf. Quick Check 400 ist außerdem als Profivariante Quick Check mit Master Controller in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Rüstzeiten werden bereits ab Losgröße 1 mit den Geräten verbessert.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Werkzeugmess- und Einstellgeräte

QR code

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe216/14827/web/Christian_Klapf.jpgUnterstützung entlang der Prozesskette
Mit dem digitalen Prozess-Assistenten emcoNNECT von Emco sollen Arbeitsvorgänge effizienter gestaltet und die Zuverlässigkeit der Maschinen weiter erhöht werden. Wir sprachen mit Dr. Christian Klapf, Leiter Forschung und Entwicklung bei Emco, über die Vorteile und Möglichkeiten der neuen Software. Von Ing. Robert Fraunberger, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren