Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Neue Produktmarke für Mitsubishi Materials

MMC Hartmetall GmbH kündigte die Einführung der Produktmarke „DIAEDGE“ im europäischen Markt an. Der neue Markenname tritt ab sofort für alle Hartmetallprodukte von Mitsubishi Materials, d. h. Wendeschneidplatten und VHM-Werkzeuge für die Metallbearbeitung sowie Werkzeuge für die Stahlerzeugung in Kraft.

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe201/14585/web/Yutaka_Tanaka_President_MMC_Hartmetall_GmbH.jpg
Auch Yutaka Tanaka, Präsident der MMC Hartmetall GmbH, begrüßt es sehr, dass sich der Mutterkonzern für den bedeutungsvollen Markennamen DIAEDGE entschieden hat.

Auch Yutaka Tanaka, Präsident der MMC Hartmetall GmbH, begrüßt es sehr, dass...

DIAEDGE ist eine Kombination aus den Wörtern DIAMOND und EDGE, die die Qualität der Produkte und die zukunftsweisenden Technologien von Mitsubishi Materials repräsentieren. Die Einführung eines einheitlichen, länderübergreifenden Markennamens setzt für das Unternehmen ein Zeichen für Globalität, Vertrauen und Kundennähe.



„Wir begrüßen es sehr, dass unser Mutterkonzern sich für den starken, bedeutungsvollen Markennamen DIAEDGE entschieden hat. Wir sind fest davon überzeugt, dass er sich auf dem europäischen Markt unmittelbar etablieren und von unseren internationalen Kunden als integraler Bestandteil unserer Marke wahrgenommen wird. Die Änderungen in unserer Marke hängen mit dem Konzept des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zusammen und werden von unseren Unternehmenswerten untermauert“, erklärt Yutaka Tanaka, Präsident der MMC Hartmetall GmbH.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Zerspanungswerkzeuge allgemein, Branche aktuell

QR code

Special Werkzeug- und Formenbau

Hermle-Haidlmair-044-1.jpg Alle Industrien, Innovationen, Produkte für professionellen Werkzeug- und Formenbau auf einen Blick.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe201/14646/web/Marco_Kern.jpgInterview mit Marco Kern, besten Europäer im Bereich CNC-Drehen bei den WorldSkills 2017
x-technik konnte mit Marco Kern, dem besten Europäer im Bereich CNC-Drehen, über die WorldSkills, die intensive Vorbereitungsphase sowie die größten Herausforderungen des besonderen Projekts sprechen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren