Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Maschinenkonzepte für eine wirtschaftliche Fertigung

: Schirnhofer


Auf der Intertool präsentiert die Schirnhofer Werkzeugmaschinen & Werkzeuge GmbH Neuentwicklungen in den Bereichen Schleifen, Hartdrehen, Finishen und Ausrichten von namhaften Herstellern wie Hembrug Machine Tools, MAE, Supfina und Moore Tools.

/xtredimg/2016/Fertigungstechnik/Ausgabe154/10219/web/500_Serie_Jig_Grinder.jpg
Schirnhofer präsentiert mit Moore Tools auf der Intertool einen Traditionshersteller im Bereich Koordinatenschleifen. Die neu entwickelte Serie 500 bietet geometrische Genauigkeiten im µm-Bereich und eine sichere Prozesswiederholbarkeit.

Schirnhofer präsentiert mit Moore Tools auf der Intertool einen Traditionshersteller...

Seit mehr als 85 Jahren konstruiert und produziert Moore Tools aus Bridgeport 4- und 5-Achsen-CNC gesteuerte Hochpräzisions-Koordinatenschleifmaschinen. Integrierte Neuentwicklungen wie das patentierte Moore ProGrind© System ermöglichen dem Kunden mehr Effizienz im Schleifprozess von 2- und 3-dimensionalen Oberflächen.

Die neu entwickelte Serie 500 von Moore Tool mit 500 mm X-Verfahrweg und 300 mm Y-Verfahrweg, einem neu entwickelten Fundament und einer Fanuc 31i Mulit-Touch-Oberflächensteuerung bietet geometrische Genauigkeiten im µm-Bereich und eine sichere Prozesswiederholbarkeit. Dazu gehören ein automatischer Werkzeugwechsler Typ ATC (20 Positionen), modernste Sensortechnologien, ein Flutkühlungssystem, CNC-Abrichtsysteme und eine integrierte Werkstückprüfung auf der Maschine. Die Großanlage Typ 1280 mit 1.320 mm X-Verfahrweg und 820 mm Y-Verfahrweg bietet zusätzlich zu den Möglichkeiten der 500-Serie große Achs-Verfahrwege für eine produktives Schleifen von einem oder mehreren Werkstücken.

Eine Besonderheit von Moore Tools stellt die verwendete Schleifspindel-Technologie dar. Dank dieser kann in einem Geschwindigkeitsbereich von 3.000 bis 60.000 u/min ein konstantes Drehmoment aufrechterhalten werden. Bessere Spindel-Rundlaufgenauigkeit und eine überdurchschnittliche Einspannwiederholgenauigkeit von Werkzeug zu Werkzeug führen dazu, dass bei Verwendung des 20-Positionen-Werkzeugwechslers (ATC) die Genauigkeitsabweichungen kein Thema mehr sind. Die Spindel kann mit der vollständigen Palette von HSK-E 25 Werkzeugaufnahmen ausgerüstet werden.

Planbearbeitung auf neuem Level

„Mit der Vorstellung der Feinschleifmaschine
/xtredimg/2016/Fertigungstechnik/Ausgabe154/10219/web/Supfina_Spiro-4406.jpg
Wer sich von den Ergebnissen der Supfina Planbearbeitung live überzeugen möchte, sollte einen Besuch auf dem Schirnhofer-Stand einplanen. Dort wird die neue Feinschleif-Maschine Supfina SPIRO zum ersten Mal dem österreichischen Fachpublikum präsentiert.

Wer sich von den Ergebnissen der Supfina Planbearbeitung live überzeugen möchte,...

SPIRO avanciert Supfina zum weltweit einzigen Komplettanbieter der wichtigsten Verfahren zur hochpräzisen Planbearbeitung“, so Rainer Waltersbacher, Geschäftsführer der Supfina Grieshaber GmbH & Co. KG . „Die Erweiterung unseres Produkt- und Technologieportfolios mit der Serie SPIRO entspricht der Supfina-Philosophie: Höchste Qualität, beste Effizienz zu minimalen Kosten und damit unmittelbarer Erfolg für unsere Kunden“, so Waltersbacher weiter.



SPIRO ist die konsequente Umsetzung der hohen Qualitäts- und Technologieparameter von Supfina auch für das Feinschleifen. Sie erzeugt Oberflächen in Hochpräzision bei niedrigen Stückkosten. Die neue Feinschleifanlage ist in Sachen Präzision, Ergonomie, Kosteneffizienz und Qualität erneut ein Vorzeigeprodukt des deutschen High-Tech-Maschinenbauers Supfina.

Hochpräzisions-Hartdrehmaschine Mikroturn 100 CNC

Hartfertigdrehen beschreibt das Verfahren des Einpunkt-Zerspanens von gehärteten Werkstücken von 55 bis 68 HRC mit einer Genauigkeit innerhalb von 0,002 mm. Engere Toleranzen, mehr Flexibilität und höhere Produktivität sind Schlagworte, die mit den Maschinen von Hembrug Machine Tools verbunden werden. Mit der Hartfertigtechnologie lässt sich das kostspieligere und zeitaufwändige Rundschleifen ohne Einbußen in der Werkstückqualität
/xtredimg/2016/Fertigungstechnik/Ausgabe154/10219/web/Slantbed-Mikroturn_100_CNC.jpg
Die Hochpräzisions-Hartdrehmaschine Mikroturn 100 CNC von Hembrug Machine Tools unterscheidet sich von üblichen Drehmaschinen durch das verschleißfreie, hydrostatische Konzept von Hauptspindel und beiden Schlitten.

Die Hochpräzisions-Hartdrehmaschine Mikroturn 100 CNC von Hembrug Machine Tools...

ersetzen.

Die Hochpräzisions-Hartdrehmaschine Mikroturn 100 CNC unterscheidet sich von üblichen Drehmaschinen durch das verschleißfreie, hydrostatische Konzept von Hauptspindel und beiden Schlitten (Spindelrundlaufgenauigkeit < 0,1 μm und Wiederholgenauigkeit der Schlitten innerhalb ± 0,1 μm). Das Spindelstockgehäuse und das 45º Schrägbett, für ungestörte Spanabfuhr, sind zur perfekten Dämpfung und wegen der hohen thermischen Steifigkeit aus Naturgranit gefertigt.

Schnell und sicher: Richten mit MAE

Seit mehr als 50 Jahren entwickelt und realisiert MAE manuelle und automatisch gesteuerte Standard- und Sonderlösungen im Bereich Präzisionspressen zum Richten unterschiedlichster Werkstücke. Die Baureihe S RH ist der Klassiker im Richtpressenprogramm von MAE. Mit der innovativen Steuerung und der energiesparenden, patentierten Hydraulik setzt die aktuelle Generation Maßstäbe. Eine einfach umschaltbare Hubzustellung mittels Drehhebel ermöglicht ein an die jeweilige Toleranz angepasstes, praxisgerechtes Arbeiten. Ein abgestimmtes Richtgrundgerät (Spitzen, Rollen oder Flachaufnahmen), Ambosse zur optimalen Anpassung an Teilegeometrien und entsprechende Messeinrichtungen gehören zu einem erfolgreichen Richtprozess dazu. Risserfassungssysteme, eine optionale Richtmesssteuerung und motorische Antriebe beim Richten großer Werkstücke können auf Wunsch implementiert werden.

Neben den manuellen Richpressen
bieten die automatischen Richtanlagen der Baureihe M-AH mit patentiertem elektromechanischem Antrieb und verfahrbarem Stößel die besten Voraussetzungen für Richtgenauigkeiten bis 0,01mm in einem kompakten Layout. Ob manuell oder mit Be- und Entladesystem, die Maschinenbaureihe M-AH lässt sich schnell in bestehende Produktionsabläufe integrieren.

Halle B, Stand B0911

Schirnhofer präsentiert mit Moore Tools auf der Intertool einen Traditionshersteller im Bereich Koordinatenschleifen. Die neu entwickelte Serie 500 bietet geometrische Genauigkeiten im µm-Bereich und eine sichere Prozesswiederholbarkeit.
Wer sich von den Ergebnissen der Supfina Planbearbeitung live überzeugen möchte, sollte einen Besuch auf dem Schirnhofer-Stand einplanen. Dort wird die neue Feinschleif-Maschine Supfina SPIRO zum ersten Mal dem österreichischen Fachpublikum präsentiert.
Die Hochpräzisions-Hartdrehmaschine Mikroturn 100 CNC von Hembrug Machine Tools unterscheidet sich von üblichen Drehmaschinen durch das verschleißfreie, hydrostatische Konzept von Hauptspindel und beiden Schlitten.
Die Baureihe S RH ist der Klassiker im Richtpressenprogramm von MAE. Mit der innovativen Steuerung und der energiesparenden, patentierten Hydraulik setzt die aktuelle Generation Maßstäbe.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Intertool, Schleifmaschinen, Koordinatenschleifmaschinen

QR code

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15628/web/PR18-03InterviewLC50-DIGILOG1.jpgZukunftsweisendes Lasermesssystem
In der Entwicklung der LaserControl DIGILOG Baureihe steckt das Know-how aus über 30 Jahren Erfahrung in der Lasermesstechnik für Werkzeugmaschinen. Wolfgang Reiser, Technischer Leiter Bereich Messkomponenten bei Blum-Novotest, erläutert im Interview, wie mit dem LC50-DIGILOG eine bewährte Technologie auf ein neues Level gehoben werden konnte und was das Besondere an diesem System ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren