Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


KUKA Robot Mills Foam Sculptures

Studio Babelsberg in Potsdam, Germany, is the oldest large-scale film studio in the world, producing films since 1912 – but it has now entered a new era of sculpting film props using KUKA robots to conduct the milling of large foam blocks into works of art. The robot provides high accuracy and repeatability even when milling complex geometries and allows for a complete digital workflow by precisely transferring 3D models made on the computer to real-life sculptures.

More info on Studio Babelsberg: http://www.studiobabelsberg.com

KUKA partner Sematek helped with the integration: https://www.kuka.com/en-us/industries/solutions-database/2016/07/solution-robotics-sematek

Learn more about the KUKA KR Quantec robot: https://www.kuka.com/products/robotics-systems/industrial-robots/kr-quantec-pro



Zum Firmenprofil >>


QR code

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe216/14827/web/Christian_Klapf.jpgUnterstützung entlang der Prozesskette
Mit dem digitalen Prozess-Assistenten emcoNNECT von Emco sollen Arbeitsvorgänge effizienter gestaltet und die Zuverlässigkeit der Maschinen weiter erhöht werden. Wir sprachen mit Dr. Christian Klapf, Leiter Forschung und Entwicklung bei Emco, über die Vorteile und Möglichkeiten der neuen Software. Von Ing. Robert Fraunberger, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren