Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Innovative Schleifpower

: 3M


Auf der EMO stellte 3M neue Schleifmaschinen sowie ein ganzes Sortiment neuer Schleiflösungen vor. Verantwortlich für die Innovationen ist der 3M Geschäftsbereich Precision Grinding & Finishing, der aus der Akquisition der Winterthur Technology Group entstanden ist.

/xtredimg/2013/Fertigungstechnik/Ausgabe56/2504/web/Bild_1_QUATTRO-S.jpg
In der Variante Quattro S verfügt die Wendt Umfangs- und Schutzfasen-Schleifmaschine der WAC-Familie über eine verbesserte Serienausstattung sowie noch umfangreichere Optionen.

In der Variante Quattro S verfügt die Wendt Umfangs- und Schutzfasen-Schleifmaschine...

Unter anderem wurde ein komplettes Sortiment innovativer 3M Cubitron II Schleifmittel präsentiert. Diese werden für das Profilschleifen von Zahnrädern sowie für das kontinuierliche Wälz- und Kegelradschleifen verwendet. Ausgestellt werden zudem Prototypen für das Außen- und Innenrundschleifen in der Automobil- und Lagerindustrie

Anwendungstests mit den 3M Cubitron II Schleifmitteln in der industriellen Fertigung haben gezeigt, dass sich mit diesen Produkten die Bearbeitungszeit bis auf die Hälfte reduzieren lässt – und das bei höchster Oberflächengüte. Die Standzeit erhöhte sich laut 3M auf das Drei- bis Vierfache – bei einem Schleifbrandrisiko, das gegen Null geht. Erste Berechnungen des Herstellers zeigten darüber hinaus, dass sich bei Einsatz dieser innovativen Schleifmittel künftig etwa ein Viertel der Fertigungskosten einsparen lässt.

Neue Wendt-Produkte mit neuem Design

Zudem wurde eine neue Generation an Schleifmaschinen vorgestellt. Schon rein äußerlich beeindrucken die beiden neuen Wendt Umfangs- und Schutzfasen-Schleifmaschinen der WAC-Familie durch ihr ergonomischeres Design mit größerem und wahlweise tieferem Zugang zum Arbeitsraum. Sie enthalten eine laut 3M noch präzisere Rundtischlagerung sowie die innovative Forcegrind Vorschubstrategie.

Mit erweiterter Serienausstattung und umfangreicheren Optionen wie z. B. einer hydrostatisch gelagerten Werkstückspindel, ist die Standardvariante Quattro S. ab Anfang 2014 erhältlich. Über eine verbesserte Software verfügt das Wendt Laserbearbeitungszentrum
Spectra 840. Sie erleichtert dessen Bedienbarkeit.

In der Variante Quattro S verfügt die Wendt Umfangs- und Schutzfasen-Schleifmaschine der WAC-Familie über eine verbesserte Serienausstattung sowie noch umfangreichere Optionen.
Neben Einprofil-Schleifscheiben umfasst das Sortiment der 3M Cubitron II Schleifmittel jetzt auch Wälzschnecken und Kegelrad-Schleifscheiben.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Schleifmaschinen, Schleifmittel

QR code

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe228/15314/web/People_Stumm_Markus_01.jpgEinstech- und Abstechlösungen zur Steigerung der Prozesssicherheit und Produktivität
Warum Walter auch im Bereich Ein- und Abstechen technologisch ausgereifte Lösungen bietet und diese auch Produktivität und Prozesssicherheit steigern können, verrät uns Markus Stumm, Product Manager Grooving/Thread Turning bei Walter in Tübingen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren