Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Hochvorschubfrässystem erweitert

: CERATIZIT


Cutting Solutions by Ceratizit hat das bestehende System MaxiMill HFC um die Wendeplattengröße 19 erweitert. Mit dem neuen HFC-19-System sind laut Hersteller bis zu 83 % höhere Schnitttiefen und 150 % höhere Vorschübe möglich.

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe200/14104/web/PIC_MaxiMill-HFC19.jpg
Mit dem neuen MaxiMill HFC 19 von Cutting Solutions by Ceratizit sind Zustelltiefen bis zu 3,3 mm möglich. Die Aufsteckfräser sind mit Durchmesser 63 bis 160 mm erhältlich. Die Wendeschneidplatten mit BLACKSTAR™- und SILVERSTAR™-Beschichtung stehen in den Spanleitstufen -F40, für die Bearbeitung von hochwarmfesten und nichtrostenden Werkstoffen, und -M50, für die Bearbeitung von Stahl, nicht rostenden Stählen und Eisenguss, zur Verfügung.

Mit dem neuen MaxiMill HFC 19 von Cutting Solutions by Ceratizit sind Zustelltiefen...

Das neue Hochvorschubfrässystem HFC 19 von Cutting Solutions by Ceratizit ist auf hohes Zeitspanvolumen und Prozesssicherheit ausgelegt. Mit einer möglichen Zustellung von ap 3,3 mm und hohen Vorschüben pro Zahn können hervorragende Abtragsraten erreicht werden. Der Grundkörper des Systems verfügt über große Spanräume, die ein exemplarisches Ausbringen der Späne gewährleisten. Darüber hinaus werden die Zerspanungskräfte vorwiegend in axiale Richtung gelenkt. So entstehen selbst bei langen Werkzeugauskragungen kaum Vibrationen und die Spindel wird geschont. Die Ungleichteilung sorgt außerdem für hohe Laufruhe.

Die neuen Wendeplatten XOLX 19 mit BLACKSTAR™- und SILVERSTAR™- Beschichtung verfügen über vier verwendbare Schneidkanten, eine patentierte, rechteckige Geometrie und einen großen Radius. Im Verbund mit dem vernickelten Werkzeugträger überzeugen sie durch ihre hohe Steifigkeit, einen weichen Schnitt.

Unter Beweis gestellt

Die Leistung des Hochvorschubfrässystems MaxiMill HFC 19 wurde bereits in verschiedenen Anwendungstests bestätigt. Bei einer Schnittgeschwindigkeit von vc 50 m/min konnten mit dem HFC 19 sowohl beim Vorschub pro Zahn (Ceratizit: fz 0,71 mm / Wettbewerb: fz 0,25 mm) als auch in der Schnitttiefe (Ceratizit: ap 3,3 mm / Wettbewerb: ap 3,0 mm) höhere Werte als Vergleichsprodukte gefahren werden. Mit dem MaxiMill HFC 19 konnte die Bearbeitungszeit nicht nur um fast 60 % reduziert, sondern auch dreimal mehr Bauteile gefertigt werden.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Wendeplattenwerkzeuge, Schruppfräser, EMO

QR code

Special Werkzeug- und Formenbau

Hermle-Haidlmair-044-1.jpg Alle Industrien, Innovationen, Produkte für professionellen Werkzeug- und Formenbau auf einen Blick.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe201/14646/web/Marco_Kern.jpgInterview mit Marco Kern, besten Europäer im Bereich CNC-Drehen bei den WorldSkills 2017
x-technik konnte mit Marco Kern, dem besten Europäer im Bereich CNC-Drehen, über die WorldSkills, die intensive Vorbereitungsphase sowie die größten Herausforderungen des besonderen Projekts sprechen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren