Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Für kleine Spanndurchmesser und geringe Bauhöhen

: Röhm


Der Spann- und Greiftechnikspezialist Röhm liefert Lösungen für die unterschiedlichsten Bearbeitungsaufgaben. Wenn es darum geht, leichte Dreh-, Schleif- und Messarbeiten durchzuführen, sind die Hülsenspanndorne MZE die erste Wahl. Bei Werkstücken mit kleinen Spanndurchmessern und geringen Bauhöhen spielen sie ihre Stärken optimal aus.

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe199/13780/web/MZE_Sortiment.jpg
Um für unterschiedlichste Bearbeitungsaufgaben gerüstet zu sein, bieten sich die Sortimente im Holzkasten an. Damit lassen sich verschiedene Spanndurchmesser bearbeiten.

Um für unterschiedlichste Bearbeitungsaufgaben gerüstet zu sein, bieten sich...

Neben den für alle Spanndorne gültigen Eigenschaften wie die zentrische und umfassende Innenspannung bietet der MZE insbesondere hohe Rundlauf- und Wiederholgenauigkeiten innerhalb 0,01 mm. Erreicht wird das dank der doppelseitig geschlitzten Spannhülse.

Für schnelles Umrüsten sorgt der werkzeuglose Schnellwechsel der Spannhülse. Mit einem Spannbereich von 8 bis 230 mm eignet sich das System sowohl für Werkstücke mit geringer wie auch mit großer Spannlänge. Das geringe Gewicht und die reduzierte Bauhöhe runden das Gesamtpaket ab.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Spanndorne

QR code

Special Werkzeug- und Formenbau

Hermle-Haidlmair-044-1.jpg Alle Industrien, Innovationen, Produkte für professionellen Werkzeug- und Formenbau auf einen Blick.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe201/14646/web/Marco_Kern.jpgInterview mit Marco Kern, besten Europäer im Bereich CNC-Drehen bei den WorldSkills 2017
x-technik konnte mit Marco Kern, dem besten Europäer im Bereich CNC-Drehen, über die WorldSkills, die intensive Vorbereitungsphase sowie die größten Herausforderungen des besonderen Projekts sprechen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren