Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Forum Bauteilreinigung

: FiT


Im Rahmen der ZVO Oberflächentage vom 26. bis 28. September 2012 in Darmstadt findet das Forum Bauteilreinigung des Fachverbands industrielle Teilereinigung (FiT) statt. Das Programm bietet wertvolles Know-how für eine anforderungsgerechte, kostenoptimierte und nachhaltige Auslegung von Reinigungsprozessen.

11389_Forum_Bauteilreinigung-1.jpg
So finden sich auf dem Programm Vorträge wie „Reinigungskosten reduzieren – eine interdisziplinäre Aufgabe“, „Effizienzsteigerung in der Reinigungstechnik“, „Energiesparende Reinigung und Entgratung von industriellen Systemen, veranschaulicht am Beispiel wichtiger Komponenten im Bremsprozess“ oder „Nachhaltige Laserstrahl-Reinigung und Vorbehandlung von Leichtbauwerkstoffen“. Kontrolle und Dokumentation der erzielten, technischen Sauberkeit sind weitere Bereiche, mit denen sich die zweitätige Veranstaltung beschäftigt.

Termin 26. bis 28. September 2012
Ort Darmstadt
Anmeldung www.fit-online.org


Bericht in folgenden Kategorien:
Seminare, Sonstiges

QR code

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15628/web/PR18-03InterviewLC50-DIGILOG1.jpgZukunftsweisendes Lasermesssystem
In der Entwicklung der LaserControl DIGILOG Baureihe steckt das Know-how aus über 30 Jahren Erfahrung in der Lasermesstechnik für Werkzeugmaschinen. Wolfgang Reiser, Technischer Leiter Bereich Messkomponenten bei Blum-Novotest, erläutert im Interview, wie mit dem LC50-DIGILOG eine bewährte Technologie auf ein neues Level gehoben werden konnte und was das Besondere an diesem System ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren