Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Ein topmoderner Umschlagsplatz

: Hermle


Das neue Versand- und Logistikzentrum der Hermle AG wurde im Oktober 2011 nach nur 6,5-monatiger Bauzeit fertig gestellt – die Grundfläche beträgt 8.800 m², der umbaute Raum 94.000 m³. Das Gebäude ist 90 x 60 m und hat eine Höhe von 21 m.

Hermle_aktuell2.jpg
Das beeindruckende, neue Versand- und Logistikzentrum der Hermle AG in Gosheim.

Das beeindruckende, neue Versand- und Logistikzentrum der Hermle AG in Gosheim.

In dem neuen Versand- und Logistikzentrum findet der gesamte Warenumschlag von Hermle statt. Dies beinhaltet das gesamte Ersatzteilewesen, die Zukaufteile und Komponenten. Im Bereich des Maschinenversandes werden mittels 40 t Kran alle Großmaschinen direkt auf den LKW verladen. Die kleinen und mittleren Maschinenmodelle können mit Staplern verladen werden. Großzügige befördern Maschinenbetten und Gusskomponenten auf die jeweiligen Fertigungsebenen.

Durch den Umzug des gesamten Lagerwesens und des Maschinenversands sind großflächige Montageflächen entstanden, auf denen zukünftig die Großmaschinen montiert werden.
Das beeindruckende, neue Versand- und Logistikzentrum der Hermle AG in Gosheim.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Sonstiges

QR code

Special Werkzeug- und Formenbau

Hermle-Haidlmair-044-1.jpg Alle Industrien, Innovationen, Produkte für professionellen Werkzeug- und Formenbau auf einen Blick.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe201/14646/web/Marco_Kern.jpgInterview mit Marco Kern, besten Europäer im Bereich CNC-Drehen bei den WorldSkills 2017
x-technik konnte mit Marco Kern, dem besten Europäer im Bereich CNC-Drehen, über die WorldSkills, die intensive Vorbereitungsphase sowie die größten Herausforderungen des besonderen Projekts sprechen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren