Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Dynamische Komplettbearbeitung

: Hermle


Das 5-Achsen-CNC-Hochleistungs-Bearbeitungszentrum C 42 U MT dynamic mit voll integrierter Drehbearbeitungs-Funktion für die Komplettfertigung ist das Messe-Highlight von Hermle auf der diesjährigen Intertool. Eine C 32 auf dem auf Gemeinschaftsstand der prozesskette.at komplettiert das Ausstellungsprogramm.

/xtredimg/2014/Fertigungstechnik/Ausgabe94/4484/web/_MG_1178.jpg
Die Hermle C 42 U MT dynamic mit voll integrierter Drehbearbeitungs-Funktion für die Komplettfertigung.

Die Hermle C 42 U MT dynamic mit voll integrierter Drehbearbeitungs-Funktion...

Mit optimal an die max. Werkstückgröße angepassten Verfahrwegen von X-Y-Z (800/800/550 mm) versehen und konsequent auf 5-achsige Anwendungen ausgelegt, ist die C 42 U dynamic auf Anwendungen ausgerichtet, in denen höchste Genauigkeit, kleinste Toleranzen und beste Oberflächengüten gefordert werden – wie in den Bereichen Werkzeug- und Formenbau, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, Maschinen- und Apparatebau, Motoren- und Rennsporttechnik sowie Zulieferindustrie.

C 32 am Stand der prozesskette.at

Auf dem Gemeinschaftsstand der prozesskette.at zeigt Hermle die Bearbeitung einer Büste aus Aluminium auf einer C 32. Konzipiert für den täglichen Einsatz und höchste Präzision ermöglicht die Hermle C 32 hohen Bedienkomfort, einfaches Arbeiten und problemlose Wartung. Zahlreiche ausgereifte Features sorgen für eine hoch präzise und wirtschaftliche Teilefertigung.

www.hermle.de

Stand B0105


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Vertikal-Bearbeitungszentren, Intertool

QR code

Special Werkzeug- und Formenbau

Hermle-Haidlmair-044-1.jpg Alle Industrien, Innovationen, Produkte für professionellen Werkzeug- und Formenbau auf einen Blick.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe201/14646/web/Marco_Kern.jpgInterview mit Marco Kern, besten Europäer im Bereich CNC-Drehen bei den WorldSkills 2017
x-technik konnte mit Marco Kern, dem besten Europäer im Bereich CNC-Drehen, über die WorldSkills, die intensive Vorbereitungsphase sowie die größten Herausforderungen des besonderen Projekts sprechen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren