Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Außen schlank, innen clever

: Schunk


Mit dem Hydro-Dehnspannfutter TENDO Slim 4ax ist es Schunk gelungen, die vollständige Außengeometrie von Warmschrumpfaufnahmen nach DIN 69882-8 mit den Qualitäten der Schunk Hydro-Dehnspanntechnik zu vereinen.

/xtredimg/2016/Fertigungstechnik/Ausgabe158/11407/web/TENDO_Slim_4ax.jpg
Die schlanken Hydro-Dehnspannfutter TENDO Slim 4ax überzeugen bei axialen Bearbeitungen mit hoher Präzision und exzellenter Schwingungsdämpfung. In der Automotive-Industrie können sie Warmschrumpfaufnahmen ohne Programmieraufwand 1:1 ersetzen.

Die schlanken Hydro-Dehnspannfutter TENDO Slim 4ax überzeugen bei axialen Bearbeitungen...

Damit bietet die schlanke Präzisionsaufnahme optimale Voraussetzungen für den Einsatz in der Serienfertigung, insbesondere in der Automotive-Industrie. Sie wurde vor allem für axiale Operationen ausgelegt und entwickelt ihre Stärken beim störkonturnahen Bohren, Senken, Reiben und Gewinden in 5-Achs-Zentren sowie im Prototypen-, Gesenk- und Formenbau. Versuchsreihen belegen, dass die Aufnahme mit ihren schwingungsdämpfenden Eigen-schaften der Hydro-Dehnspanntechnik deutliche Prozessverbesserungen beim Bohren bewirkt. So war es durch den Einsatz des Hydro-Dehnspannfutters möglich, beim Anbohren die Maximalamplitude des Kraftverlaufs in Y-Richtung, sprich die Auslenkung des Werkzeugs, zu halbieren. Indem die Belastungen der Querschneide und der Schneidecke reduziert werden, sind längere Standzeiten möglich. Zudem profitieren Anwender von exakten Stichmaßen und einer hohen Präzision am Werkstück.

Einfacher Tausch per Plug-&-Work

Wie alle Schunk TENDO Hydro-Dehnspannfutter überzeugt auch TENDO Slim 4ax mit einer dauerhaft hohen Rundlaufgenauigkeit, optimaler Schwingungsdämpfung und einem sekundenschnellen Werkzeugwechsel per Sechskantschlüssel. Selbst engste Form- und Lagetoleranzen lassen sich präzise einhalten. Investitionen in hochpreisige Peripheriegeräte sind nicht erforderlich. Da die Präzisionsaufnahme konventionelle Warmschrumpffutter per Plug-&-Work ersetzen kann, ohne dass eine Neuprogrammierung der Maschine erforderlich ist, können deren Vorteile unmittelbar in realen Anwendungen getestet beziehungsweise dauerhaft genutzt werden. TENDO Slim 4ax kommt ohne zusätzliche und zum Teil teure Peripheriegeräte aus. Die MMS-taugliche Aufnahme ist resistent gegen Schmutz und ausgesprochen wartungsarm. Mit einer im Gegensatz zu Warmschrumpffuttern dauerhaft präzisen Rundlaufgenauigkeit < 0,003 mm bei einer Ausspannlänge von 2,5xD und einer Wuchtgüte
von G 2.5 bei 25.000 min-1 fügt sich TENDO Slim 4ax nahtlos in das bewährte Hydro-Dehnspannprogramm von Schunk ein. Die Aufnahme gibt es im ersten Schritt für die Schnittstelle HSK-A63 mit ø 10 mm/L1=120 mm, ø 12 mm/L1=90 mm, ø 12 mm/L1=120 mm, ø 14 mm/L1=90 mm, ø 14 mm/L1=120 mm sowie ø 20 mm/L1=90 mm. Weitere Varianten mit ø 6 bis 32 mm und L1-Maßen von 90, 120 und 160 mm sind bereits in Planung.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Hydro-Dehnspannfutter

QR code

Special Werkzeug- und Formenbau

Hermle-Haidlmair-044-1.jpg Alle Industrien, Innovationen, Produkte für professionellen Werkzeug- und Formenbau auf einen Blick.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe201/14646/web/Marco_Kern.jpgInterview mit Marco Kern, besten Europäer im Bereich CNC-Drehen bei den WorldSkills 2017
x-technik konnte mit Marco Kern, dem besten Europäer im Bereich CNC-Drehen, über die WorldSkills, die intensive Vorbereitungsphase sowie die größten Herausforderungen des besonderen Projekts sprechen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren