Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


5-Achs-Bearbeitung ohne Kompromisse

: Fehlmann


Die PICOMAX 75 von Fehlmann – in Österreich vertreten durch M&L – bietet ab sofort sowohl mit dem Einsatz der neuen Automationslösung ERC 80 Erowa Robot Compact als auch mit dem 6-achsigen Knickarmroboter noch mehr Leistung und Komfort sowie höchste Produktivität auf kompakter Größe für die Fertigung von komplexen Einzelteilen und Serien.

/xtredimg/2016/Fertigungstechnik/Ausgabe153/9490/web/FEHLMANN_PICOMAX_75_ERC_80.jpg
Die Fehlmann PICOMAX 75 bietet mit dem Einsatz der neuen Automationslösung ERC 80 Erowa Robot Compact und dem Fehlmann Leitrechner Milling Center Manager MCM noch mehr Leistung und Komfort.

Die Fehlmann PICOMAX 75 bietet mit dem Einsatz der neuen Automationslösung...

„Die Fehlmann PICOMAX 75 mit dem neuen Erowa Robot Compact ERC 80 ist eine ideale Option für alle, die eine kompakte, platzsparende und trotzdem erweiterbare Automationslösung suchen", ist Manfred Lehenbauer, Geschäftsführer M&L, überzeugt. Ausgerüstet mit dem Fehlmann Milling Center Manager MCM™ (Software zum einfachen Steuern der gesamten Fertigungszelle) kann diese Anlage genauso gut für Serien wie auch für Einzelteile eingesetzt werden.

„Das Design zeichnet sich aus durch hohe Steifigkeit, hervorragende Zugänglichkeit, minimalen Platzbedarf, thermische Stabilität und komfortable, flexible Bedienergonomie", beschreibt Manfred Lehenbauer die wesentlichen Merkmale. Durch die seitliche Anordnung der Automation ist die Maschine jederzeit ohne Einschränkung zu bedienen.

Universell und flexibell

Maschinenaufbau, Z-Verfahrweg und Geometrie wurden zum Arbeiten mit den Fehlmann Rund-/Schwenk-Apparaten ausgelegt. „Diese Kombination garantiert beste Zugänglichkeit und Präzision bei der 5-Achs-Bearbeitung", so Lehenbauer weiter. Dank der Fehlmann 5-Achs-Ausrichtzyklen lässt sich der Teil-/Schwenkapparat ATS 200 jederzeit umplatzieren und automatisch präzise ausrichten. Da die PICOMAX 75 von Anfang an als 3- und 5-Achs-Maschine konzipiert wurde, entstehen keine Einschränkungen in den Verfahrwegen. Die Aufspannfläche wurde so konzipiert, dass jederzeit auch eine Gegenspitze aufgebaut und der ATS als reine
4-Achsen Lösung für lange Werkstücke verwendet werden kann.

Ein reichhaltiges Angebot an Spindelzubehöre macht aus der PICOMAX 75 zudem ein äußerst universelles und flexibles Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum.

Flexibler 6-achsiger Knickarmroboter

Um den 6-achsigen Knickarmroboter erweitert, ermöglicht die Fehlmann PICOMAX 75 das Handling von Rohteilen und Paletten mit nur einer Anlage. „Auch diese Automationslösung kann über den MCM gesteuert werden und bietet höchste Produktivität bei einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis", betont Lehenbauer. Durch ein automatisiertes Umspannen können allseitige Bearbeitungen ohne manuellen Eingriff erfolgen – die Teile kommen fix fertig bearbeitet aus der Maschine. So können sowohl Großserien effizient bearbeitet als auch Kleinserien zwischendurch flexibel produziert werden.

Trotz eines minimalen Flächenbedarfs von nur 1,4 m x 2,14 m bietet der Knickarmroboter optimale Zugänglichkeit und einfache, unkomplizierte Bedienung sowie einen automatischen Werkzeugwechsler mit 50 Plätzen (optional 80 Plätzen). Eine Hauptzeitparallele Bestückung ist möglich und durch ein direktes Werkstück-Handling werden bei großen Serien weniger Spannmittel benötigt.

Die Fehlmann PICOMAX 75 bietet mit dem Einsatz der neuen Automationslösung ERC 80 Erowa Robot Compact und dem Fehlmann Leitrechner Milling Center Manager MCM noch mehr Leistung und Komfort.
Durch die seitliche Anordnung der Automation ist die Maschine jederzeit ohne Einschränkung zu bedienen.
Durch die seitliche Anordnung der Automation ist die Maschine jederzeit ohne Einschränkung zu bedienen.
Um den 6-achsigen Knickarmroboter erweitert, ermöglicht die Fehlmann PICOMAX 75 das Handling von Rohteilen und Paletten mit nur einer Anlage.
Trotz eines minimalen Flächenbedarfs von nur 1,4 m x 2,14 m bietet der Knickarmroboter optimale Zugänglichkeit und einfache, unkomplizierte Bedienung sowie einen automatischen Werkzeugwechsler mit 50 Plätzen (optional 80 Plätzen).
Trotz eines minimalen Flächenbedarfs von nur 1,4 m x 2,14 m bietet der Knickarmroboter optimale Zugänglichkeit und einfache, unkomplizierte Bedienung sowie einen automatischen Werkzeugwechsler mit 50 Plätzen (optional 80 Plätzen).



QR code

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15628/web/PR18-03InterviewLC50-DIGILOG1.jpgZukunftsweisendes Lasermesssystem
In der Entwicklung der LaserControl DIGILOG Baureihe steckt das Know-how aus über 30 Jahren Erfahrung in der Lasermesstechnik für Werkzeugmaschinen. Wolfgang Reiser, Technischer Leiter Bereich Messkomponenten bei Blum-Novotest, erläutert im Interview, wie mit dem LC50-DIGILOG eine bewährte Technologie auf ein neues Level gehoben werden konnte und was das Besondere an diesem System ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren