Fachverlag x-technik
search
 

Zerspanungswerkzeuge





  • thumbnail

    content type : Mapal

    Stahl wirtschaftlicher bohren

    Mit dem dreischneidigen Bohrer Tritan-Drill-Steel von Mapal kann Stahl im Vergleich zu zweischneidigen Bohrern wirtschaftlicher bearbeitet werden. Dies wird unter anderem durch die höheren Vorschubwerte erreicht.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emuge Franken

    Leistungsschau in der Gewinde- und Fräsbearbeitung

    Am 08. und 09. November 2017 lud Emuge-Franken zum zweiten Mal zu einer Hausausstellung ins Headquarter nach Lauf (D). Neben den neuesten Produkten und Lösungen rund um die Gewindeherstellung und das wirtschaftliche...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Mit Spezialwerkzeugen verbessert Walter die Titanzerspanung

    Ganz auf die Bedürfnisse der Luft- und Raumfahrtindustrie zugeschnitten ist das Walter Xpress Aerospace-Programm des Spezialisten für Präzisionswerkzeuge. Vor allem Vollhartmetall-Werkzeuge mit kundenspezifischen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ingersoll

    Plan- und Eckschlichten

    Der Kern des Eckschlichtsystems SF2B ist die neu entwickelte Wendeschneidplatte mit 4-schneidiger Wiper-Geometrie in Verbindung mit Nebenschneideneinstellung.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Gewindefräser für M1 bis M2,5

    Horn präsentiert Neuentwicklungen des Frässystems DCG zum Gewindefräsen. Mit Arbeitsbereichen von M1 bis M2,5 (Metrische ISO-Gewinde DIN13-20) erweitern sie die Einsatzmöglichkeiten der DCG-Baureihe beim...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Präzision im Mikrometerbereich

    Mit dem Vollhartmetall-Bohrer DB130 Advance für Durchmesser von 0,1 bis 1,45 mm bringt Walter den kleinsten Hartmetall-Mikro-Spiralbohrer seines Sortiments auf den Markt.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Bei der Hart-Bearbeitung breit aufgestellt

    Mit den ISO H-Fräsern der Advance-Linie bringt Walter gleich sieben neue Vollhartmetall-Fräserfamilien auf den Markt, die speziell auf die Anforderungen der Hart-Bearbeitung zugeschnitten sind.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Becker

    Neue MiniCut Bohrstangen

    Die Becker Diamantwerkzeuge GmbH deckt, ausgehend von Hartmetall- und Schneidstoffrohlingen, die gesamte Wertschöpfungskette ultraharter Zerspanungswerkzeuge ab. Auf der EMO präsentierte sich das Unternehmen erstmals...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    Gewindebohrer für ISO-S-Werkstoffe

    Aufgrund der starken Nachfrage nach zuverlässigen Bearbeitungslösungen in der Luftfahrtindustrie hat Sandvik Coromant neue Gewindebohrer und Gewindefräser für ISO-S-Werkstoffe (Titan- und Nickelbasislegierungen)...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    Digital vernetzte, schwingungsgedämpfte Drehwerkzeuge

    Sandvik Coromant hat seine Silent Tools™ Werkzeughalter, die Teil der CoroPlus® Plattform sind, zusätzlich mit fortschrittlicher Konnektivität ausgestattet. Dies ermöglicht Unternehmen, ihre Fertigung im Sinne von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : LMT

    Gewindeformer mit hoher Standzeit

    Beim High Performance Forming (HPF) von LMT Fette garantiert die Kombination aus dem Hartmetallgewindekopf und dem Stahlschaft prozesssichere Anwendungen. Ziel des weiterentwickelten Gewindeformers HPF Max war es, die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Seco Tools

    Bessere Spankontrolle

    Die Vollhartmetallbohrer Feedmax –P steigern die Bohrproduktivität und ermöglichen dank der Kombination aus neuer Bohrergeometrie und fortschrittlicher Beschichtung zudem eine längere Werkzeugstandzeit.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Oerlikon Balzers

    BALIQ UNIQUE – The Art of Coating

    Auf der EMO lüftete Oerlikon Balzers das Geheimnis hinter den Anzeigen, die „The Art of Coating“ versprachen: Die Performance der BALIQ-Schichten ist mit BALIQ UNIQUE nunmehr in einem strahlenden Farbspektrum...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Neue Typen zum Kopierfräsen, Nutfräsen, Hochvorschubfräsen sowie für Scheibenfräser

    Mit Tiger·tec® Gold gelang Walter ein echter Innovationssprung. Obwohl erst seit Anfang 2017 Bestandteil des Walter Standardprogramms, hat sich die neue Beschichtungstechnologie für Wendeschneidplatten schnell am...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : ISCAR

    Schwingungsgedämpft Einstechen

    Immer wieder können in der Zerspanung unerwünschte Schwingungen auftreten. Diese führen zu einer starken Abnutzung der Werkzeuge und beeinträchtigen den Bearbeitungsprozess. Iscar hat neben Standard- auch...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Nachi Europe GmbH

    Stabiles Gewindebohren

    Mit seinen aktuell präsentierten Gewindebohrwerkzeugen der Serie HyperZ entspricht Nachi den Forderungen von Fertigungsbetrieben nach höchster Prozesssicherheit.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Scheinecker

    Intelligent vernetzt zum individuellen Präzisionswerkzeug

    Größer, vernetzter, moderner. So präsentiert sich der oberösterreichische Zerspanungsspezialist Scheinecker an seinem neuen Standort in Steinhaus bei Wels. Auf insgesamt 6.000 m² Grundfläche wurde eine hochmoderne...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Vargus

    Effektive Kleinstteilbearbeitung

    Die GROOVEX micrOscope-Linie bietet neue und verbesserte Lösungen für die Kleinstteil-Bearbeitung im Bereich Ausdrehen, Einstechen, Fasen, und Gewinden in kleinen Bohrungen ab 1,0 mm. Neben der neuen SHAVIV GENius™...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Jongen

    Universeller Planfräser

    Jongen stellte auf der EMO den neuen Planfräser UNI-MILL A20 vor. Dieser ermöglicht eine ökonomische Schrupp- und Schlichtbearbeitung von Stahl, Edelstahl und Gusswerkstoffen. Das Werkzeug überzeugt durch eine hohe...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sumitomo

    Tangentialfräskonzept für mehr Wirtschaftlichkeit

    Durch den stetig steigenden Kostendruck, wird es für Fertigungsbetriebe immer wichtiger, höchste Performance und Wirtschaftlichkeit in ihren Zerspanungsprozessen zu realisieren. Mit dem neuen SumiDual Mill TSX...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : ISCAR

    T-SLOT-Linie erweitert: Mehr Freiheit in der Nut-Bearbeitung

    Iscar hat das Portfolio der T-SLOT-Produktfamilie erweitert. Die Nut- und Schlitzfräser stehen jetzt in neuen Breiten von 40 und 50 mm Durchmesser zur Verfügung. Anwender können mit diesem Werkzeugsystem Nuten,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Neue Beschichtungen verbessern Standzeiten

    Speziell schwer zerspanbare Werkstoffe stellen unter fertigungstechnischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten höchste Anforderungen an die Zerspanungswerkzeuge, ganz besonders bei Klein- und Kleinstteilen. Für diese...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Optimierte Spankontrolle beim Ein- und Abstechen

    Mit Cut MX stellt Walter ein Werkzeug zum Ein- und Abstechen vor, das bewährte Stärken früherer Systeme übernimmt und gleichzeitig deren Schwächen eliminiert. Die neuen Wendeschneidplatten mit der gesinterten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : KOMET

    Individuelle Zerspanungslösungen für maximale Effizienz

    Leistungsfähige Präzisionswerkzeuge tragen zu einer wirtschaftlichen Bearbeitung bei. Doch ist es für viele Anwendungen nicht mit einem standardisierten Katalogwerkzeug getan. Komet forciert daher sogenannte...   
    mehr lesen >>


Neuere anzeigenÄltere anzeigen



Events / Termine


Special Werkzeug- und Formenbau

Hermle-Haidlmair-044-1.jpg Alle Industrien, Innovationen, Produkte für professionellen Werkzeug- und Formenbau auf einen Blick.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe201/14094/web/Alexander_Broetz_2.jpgWidia fokussiert Kernmärkte und generiert einen Mehrwert für die Kunden
Innerhalb des Kennametal-Konzerns bekommt die Marke Widia eine wesentlich stärkere Stellung und ist seit Sommer 2016 auch ein eigenes Business-Segment. Mit dem gebürtigen Tiroler Alexander Broetz hat man einen erfahrenen Zerspanungsexperten, der bereits lange Jahre im Kennametal-Konzern in verschiedenen Positionen erfolgreich tätig war, an der Führungsspitze. Anlässlich der EMO in Hannover sprachen wir mit dem Widia-Präsidenten über die neuen Strukturen und hohen Ziele von Widia. Von Ing. Robert Fraunberger, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren