Fachverlag x-technik
search
 

Komplettbearbeitung





  • thumbnail

    content type : WALDRICH SIEGEN

    Für vielfältige Bearbeitungsverfahren

    Der Burbacher Großwerkzeugmaschinenhersteller WaldrichSiegen, in Österreich vertreten durch M&L – Maschinen und Lösungen, erweitert sein Produktportfolio um eine neue Dreh-Fräsmaschine. Die ProfiTurn M wurde...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mazak

    Breites Spektrum für große Teile

    Insgesamt vier Baureihen hält Mazak, in Österreich vertreten durch Sukopp, an Multi-Funktionsmaschinen für die Großteilebearbeitung bereit: Die Komplettbearbeitungsmaschinen der INTEGREX-Baureihen e-H, e-V und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Index-Traub

    Flexible Produktionsmaschine

    Index präsentierte auf der AMB das neue Dreh-Fräszentren G200 mit umfangreichen Verbesserungen – vom Maschinenaufbau mit vergrößerter Drehlänge, über einen zusätzlichen Werkzeugträger bis zur...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : precisa

    Komplettbearbeitung mit maximaler Verfügbarkeit

    Wer kennt sie nicht – Gondel- und Sesselbahnen der Doppelmayr/Garaventa Gruppe. Unter anderem als fester Bestandteil in nahezu jedem Skigebiet sorgen sie für höchsten Komfort und entsprechende Kapazität, um bequem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Chiron

    Präzise wie noch nie

    Chiron stellte auf der AMB 2016 unter anderem das neue, kompakte Bearbeitungszentrum Chiron FZ08 MT PRECISION+ mit Lineartechnik und neuem Schwenkkopf vor. Das neue Dreh-Fräszentrum ist mit einem Platzbedarf von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SHW

    Zukunftsweisende Maschinenkonzepte

    Neben der PowerSpeed 5 TightBlock Fahrständermaschine mit flurebener Aufstellung, Palettenwechselsystem und Komplettumhausung des Maschinenraums präsentiert SHW Werkzeugmaschinen zur AMB effiziente, zukunftsweisende...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WFL

    Maximale Performance mit verbesserter Ergonomie

    Die M40 MILLTURN wurde einem tiefgreifendem Remake unterzogen und feiert ihre Premiere nun auf der AMB 2016 in Stuttgart. Mit neuerdings optional verfügbaren 4.500 mm Spitzenweite eröffnet WFL effiziente...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WFL

    Komplettbearbeitung neu definiert

    Große Dreh-Bohr-Fräszentren für die Komplettbearbeitung komplexer und hochgenauer Werkstücke gelten seit mittlerweile drei Jahrzehnten als die Domäne von WFL. Als logischer Schritt wurde das Spektrum der zu...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : EMCO

    Komplettbearbeitung mit sechs Meter Drehlänge

    Emco hat die Hyperturn 200 Powermill, sein neues Dreh-Fräszentrum für die Komplettbearbeitung von großen Werkstücken, bereits zur EMO 2015 vorgestellt. Wir berichteten ausführlich in Ausgabe 4/September 2015. Im...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : EMCO

    Logischer Schritt

    Mit der Hyperturn 200 bietet Emco seinen Kunden jetzt auch die Komplettbearbeitung von Bauteilen bis sechs Meter Drehlänge bei einem maximalen Drehdurchmesser von einem Meter. Warum der österreichische...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Reiden

    Entwickelt für Höchstleistung

    Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Reiden Technik AG, in Österreich vertreten durch M&L, ist erreicht. Die Bearbeitungszentren der Produktreihe RX sind nun mit der neuesten Entwicklung, der Reiden RX12,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Starrag Group

    Produktive Einzelteilfertigung mit Fräs-/Dreh-Zentrum

    Extrusionswerkzeuge für Kunststoffrohre zählen zu den Kernprodukten des niederländischen Zulieferunternehmens Romit. Durch die Produktionsoptimierung mit einem Heckert Fräs-/Dreh-Zentrum HEC 800 Athletic HV MT...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SCHIESS

    Roboter wechselt Werkzeuge vollautomatisch

    Auf der Suche nach permanenter Prozessoptimierung nehmen die Entwicklungsingenieure von Schiess verstärkt die Peripherie unter die Lupe und greifen beim Werkzeugwechsel auf Kuka Roboter zurück. Die Zusammenarbeit von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : CERATIZIT

    Turbinenrotorwellen komplett bearbeitet

    Mit dem neuen Bearbeitungszentrum, das Weingärtner Maschinenbau im September 2015 an einen amerikanischen Energiekonzern geliefert hat, werden Turbinenrotorwellen für die größten Gasturbinenkraftwerke bearbeitet....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Alzmetall

    Stimmiges Gesamtkonzept

    Die Implantierung neuer, zukunftsweisender Technologien ist ein wesentliches Kriterium für die Wettbewerbsfähigkeit. Deshalb hat die Krenhof AG den Werkzeugbau strategisch neu ausgerichtet und in die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : WFL

    Komplettbearbeitung komplexer Teile

    Seit fast 50 Jahren stellt MSI Machine Specialties Inc. hochpräzise Teile für verschiedene Branchen her. Als Komplettanbieter mit enormer Fertigungstiefe bieten die Amerikaner Leistungen von der Datenübernahme bis...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : EMCO

    Komplettbearbeitung bis 10 Tonnen

    Die Entwicklung der Umill ist ein Ergebnis der langjährigen Mecof Erfahrung im Großmaschinenbau – seit 1947 entwickelt und baut Mecof in Italien vertikale Portalfräsmaschinen und horizontale Fahrständermaschinen....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GF Machining Solutions

    Mehr Produktivität pro Quadratmeter

    GF Machining Solutions erweitert sein Technologieportfolio um eine kompakte 2-in1-Fräs- und Drehmaschine. Die in der Schweiz hergestellte Mikron MILL P 800 U ST (Simultan Turning) bietet Effizienz, ein laut Hersteller...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Index-Traub

    Für die Zukunft gerüstet

    Das kompakte Dreh-Fräszentrum G220 orientiert sich an Marktanforderungen wie der zunehmenden Komplexität der Bauteile und sinkenden Losgrößen. Dank einer fünfachsfähigen Motorfrässpindel und einem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mazak

    INTEGREX integriert Additive Fertigung

    Anlässlich der EMO in Mailand stellte der japanische Werkzeugmaschinenhersteller Yamazaki Mazak sein Konzeot für eine endkonturnahe Bearbeitung von Bauteilen, die zuerst generativ gefertigt und dann mithilfe von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hurco

    Anwendungsorientierte Entwicklung

    Hurco stellt sein neues 5-Achs-Bearbeitungszentrum mit integriertem Dreh-Schwenktisch auf der EMO vor. Mit dem im Mono Frame Design ausgelegten Modell VCX 600i können große Präzisionsteile mit komplexen Konturen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : EMCO

    Die größte Hyperturn

    Die Zusammenführung des Fräs-Know-hows von Emco Mecof mit der Drehkompetenz von Emco bringt innovative Ergebnisse bei Leistung und Produktivität des neuen Hyperturn 200 Powermill, die die Hyperturn-Range...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    Mit sieben Weltpremieren zur EMO

    Die EMO in Mailand bietet für DMG MORI den passenden Rahmen, neue zukunftsweisende Technologien und innovative Produkte zu präsentieren. Mit sieben Weltpremieren sowie einem repräsentativen Auszug seines...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Starrag Group

    Doppelte Produktivität dank 2. Arbeitsstation

    Die Bumotec SA aus Sâles (CH), ein Mitglied der Schweizer Starrag Group, hat eine neue Maschine entwickelt, die vor allem in der Medizintechnik, aber auch in anderen Branchen ihre Vorteile voll ausspielen soll. Auf der...   
    mehr lesen >>


Neuere anzeigenÄltere anzeigen



Events / Termine


Special EMO

emo-2017_content_image_position_right_left.jpg Auf der diesjährigen EMO in Hannover werden wieder Innovationen und Trends im Bereich der Metallbearbeitung vorgestellt. Diese internationale Weltleitmesse der Metallbearbeitung findet vom 18. bis 23. September 2017 unter dem Slogan "Connecting systems for intelligent production" statt.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2016/Fertigungstechnik/Ausgabe154/9999/web/Hansch_Stefan_2.jpgLogischer Schritt
Mit der Hyperturn 200 bietet Emco seinen Kunden jetzt auch die Komplettbearbeitung von Bauteilen bis sechs Meter Drehlänge bei einem maximalen Drehdurchmesser von einem Meter. Warum der österreichische Werkzeugmaschinenbauer diesen Weg eingeschlagen hat, erläutert uns Geschäftsführer Dr. Stefan Hansch. Das Interview führte Ing. Robert Fraunberger / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren