Fachverlag x-technik
search
 
Senkerodiermaschinen



  • thumbnail

    content type : Ops-Ingersoll

    Senkerodieren als wirtschaftliche Alternative

    Lange Zeit war im Werkzeug- und Formenbau das Senkerodieren von Großformen und Schiebern auf das Fräsen verlagert worden. Die kontinuierlichen Weiterentwicklungen bei OPS-Ingersoll, in Österreich vertreten durch SHR,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : GF Machining Solutions

    Entformkräfte halbiert

    Speziell für das Senkerodierens hat GF Machining Solutions die 3DS-Technologie entwickelt, die Nutzern von Spritzgussformen wesentliche Produktivitätssteigerungen verspricht – dank besserer Entformbarkeit,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GF Machining Solutions

    3D-Strukturen für homogene Oberflächen

    Die Oberflächentexturierungs-Technologie mit dreidimensionaler Struktur (3DS) sorgt für einen einfachen Ausstoß von Formteilen, eine kürzere Formenwartungszeit und eine längere Formstandzeit. Dabei werden...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Sodick

    Freude am Werkzeugbau

    Um weiterhin absolut wettbewerbsfähig zu sein und seinen Kunden höchstmögliche Flexibilität und kürzeste Lieferzeiten anbieten zu können, hat die burgenländische ProForm Prototypen & Formenbau GmbH im Bereich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : precisa

    Mehrwerte schaffen

    Mit Know-how und Hausverstand erarbeitet die precisa CNC-Werkzeugmaschinen GmbH für seine Kunden optimale Komplettlösungen in der Zerspanung, beim Erodieren und Schleifen. Dabei sorgt der Werkzeugmaschinenspezialist...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ops-Ingersoll

    Baureihe kompletiert

    Bei der Funkenerosion geht es neben größeren Bauteilen immer häufiger auch um präzise Detailbearbeitung. Diesen Anforderungen wird das Unternehmen OPS-Ingersoll – in Österreich vertreten durch Umreich – mit der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GF Machining Solutions

    All about You

    Mit der Neubenennung der GF AgieCharmilles in GF Machining Solutions betont die Georg Fischer AG (GF) die Positionierung dieser Division als Lösungsanbieter und hebt den Konzern als einheitliches Unternehmen mit drei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Cimatron

    Standardisierung im Werkzeugbau für erfolgreiche Variantenfertigung

    Das Unternehmen ESCHA entwickelt und produziert Steckverbinder und Gehäusetechnik für den Maschinen- und Anlagenbau. Die besondere Herausforderung liegt dabei in der hohen Varianz der Produkte, die ausnahmslos mittels...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Zimmer+Kreim

    Da geht noch was

    Das mögen sich die ZK-Ingenieure bei der Entwicklung von IPMtec gesagt haben – und sie haben Recht behalten: Auf der diesjährigen EuroMold zeigt Zimmer & Kreim, in Österreich durch precisa CNC-Werkzeugmaschinen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ops-Ingersoll

    Prozessgenauigkeit bestimmt Qualität

    Mit gut durchdachten Prozessen und einem modernen Maschinenpark kann der Werkzeugbau punkten. Ohne Automation ist eine hohe Genauigkeit aber oft nur mit viel manuellem Aufwand möglich. Autor: Dr. Georg Zander / Leiter...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GF Machining Solutions

    Die neue FORM 200 mit Rotary Tool Changer sorgt für Flexibilität und Autonomie

    Mit der Einführung des neuen Rotary Tool Changer (RTC) zur Steigerung der Betriebszeit bei Senkerosionsmaschinen wird GF AgieCharmilles dem eigenen Renommee als Entwickler kundenorientierter Lösungen abermals vollauf...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ops-Ingersoll

    Höhere Flexibilität, mehr Verfügbarkeit

    ... das sind derzeit die Anforderungen des Marktes an Werkzeugmaschinen. Das Unternehmen OPS-INGERSOLL (ÖV: Harald Umreich GmbH) hat deshalb der aktuellen Situation entsprechend entwickelt und stellt erstmals zur EMO...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GF Machining Solutions

    Das µ macht den Unterschied

    Wer es mit Spritzgusswerkzeugen für Elastomere zu tun hat, weiß, dass höchste Präzision im Werkzeugbau Voraussetzung für eine prozesssichere und wirtschaftliche Herstellung der Teile darstellt. Genau dieses...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GF Machining Solutions

    Fortschritt durch Technologie und Zuverlässigkeit

    Als Automobilzulieferer ist die Karl Rejlek GmbH gefordert, die eigene Produktivität bei höchster Qualität permanent zu steigern. Spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von Spritzgussformen und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GF Machining Solutions

    Flexibel und präzise Senkerodieren

    Skibindungen sind Hightech-Sicherheitsteile. Weltweit 30 Prozent davon stammen aus Österreich, designt, entwickelt und produziert bei der HTM Sport GmbH. Um den steigenden Anforderungen in der Herstellung der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Erowa

    Mannlos fehlerfrei – der größte Gewinn

    Kurze Durchlauf- und Lieferzeiten setzen im Formenbau durchdachte Lösungen voraus. Deshalb hat der Werkzeugbau Rebhan vor zwei Jahren den Bereich des Senkerodierens automatisiert. Mit dem EROWA Robot System Linear...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : GF Machining Solutions

    Erodieren mit Größe

    Wenn es um das Erodieren großer Formen und Werkzeugen geht, ist das Angebot potentieller Maschinen überschaubar. Die auf die Automobilindustrie spezialisierte TCG UNITECH in Kirchdorf/OÖ benötigte jedoch für die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Erowa

    Ausgereiftes Gesamtkonzept überzeugt

    Mehr Aufträge durchschleusen, mehr Jobs vorpuffern, das ist heute nur noch mit Automatisierung möglich. Das Unternehmen Kunststofftechnik Jantsch setzt dabei im eigenen Werkzeugbau auf eine Mehrmaschinenanbindung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Zimmer+Kreim

    Glatte Herausforderung

    Senkerodieren: Besonders für die Bearbeitung schwer zerspanbarer Werkstoffe ist das Senkerodieren geeignet. Eckart Uhlmann, David C. Domingos und Armin Löwenstein vom Fraunhofer IPK sowie Holger Vogt von Zimmer&Kreim...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Erowa

    Mehr Durchsatz generieren

    Kurze Durchlauf- und Lieferzeiten setzen im Formenbau durchdachte Lösungen voraus. Der Werkzeugbau Rebhan – mit den zwei Kernkompetenzen Spritzgieß- und Blasformenbau – im fränkischen Kronach hat aus diesem Grund...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GF Machining Solutions

    Senkerodieren am Puls der Zeit

    Mit der Einführung der neuen Senkerodiermaschinen FORM 200 und FORM 400 macht GF AgieCharmilles das Senkerodieren flexibler und produktiver. Beide Maschinen sind mit dem neuesten Generator mit verschleissfreier...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : GF Machining Solutions

    Formen made in Germany

    Gigaset ist das einzige Unternehmen, das Schnurlostelefone für den weltweiten Markt in Deutschland entwickelt und fertigt. Der Formenbau hat es geschafft, im Wettbewerb mit Fernost überlegen zu bestehen.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hermle

    Partnerschaft als Erfolgsgarantie

    Umsetzungskompetenz mit einem Qualitätsanspruch, der den strengen Anforderungen der Automobilindustrie genügt, machte das oberösterreichische Unternehmen WIHO Hofbauer aus Schlierbach zu einem Vorzeigebetrieb im...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : precisa

    Automation auf kleinstem Raum

    Messen, Erodieren, Waschen der Kupferelektroden – das alles verbunden mit dem automatischen Handlingsystem Chameleon von Zimmer&Kreim. Ein Prozess, der mit der Erodierzelle „Cocoon“ auf kleinstem Raum realisiert...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Werkzeug- und Formenbau

Hermle-Haidlmair-044-1.jpg Alle Industrien, Innovationen, Produkte für professionellen Werkzeug- und Formenbau auf einen Blick.
mehr lesen >>

Im Gespräch

Dr_Ettore_Batisti-01.jpgAuf der Überholspur
Praktisch alle Werkzeugmaschinenhersteller hatten 2009 starke Umsatzrückgänge. Der italienische Hersteller von Bohr- und Fräswerken PAMA konnte hingegen den Umsatz fast verdoppeln. Wir sprachen mit Dr. Ettore Batisti, Präsident und CEO der PAMA über die Gründe dieses enormen wirtschaftlichen Erfolges.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren