Fachverlag x-technik
search
 

Spanntechnik





  • thumbnail

    content type Anwendung : Hainbuch

    Schnellwechselsystem von Hainbuch als Flexibilitätsturbo

    Umrüstzeit ist Geld. Eine Tatsache, der sich die Firma KML als Spezialist für standardisierte und komplexe Antriebssysteme voll bewusst ist. Noch dazu wo seit der Übernahme eines mechanischen Fertigungsbetriebs im...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    NC-Kompakt-Spanner der Oberklasse

    Hohe Spannkraft, hohe Spanngenauigkeit, Spannkraftvoreinstellung, flexible Verwendungsmöglichkeiten und Langlebigkeit zeichen den NC-Kompakt-Spanner RKE von Röhm aus. Seine Einsatzgebiete sind vielfältig: So ist er...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    Keilstangenfutter mit Backenschnellwechselsystem

    Hohe Spannkraft, ein oberflächengehärteter sowie steifer Futterkörper und Präzision sind die Merkmale des Duro-T Keilstangenfutters von Röhm. Dank seines Durchgangs universell einsetzbar, können beispielsweise...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : TRIAG

    Große Bauteile 5-achsig bearbeiten

    Mehrfachaufspannung erhöht nicht nur bei kleinen, sondern auch bei größeren Werkstücken die Produktivität. Damit Fertigungsbetriebe von diesem Vorteil auch bei der 5-Achs-Bearbeitung profitieren können, hat die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Drehfutter für kleine und mittlere Losgrößen

    Mit dem ROTA THW plus 400 erweitert Schunk das Programm seiner 3-Backen-Schnellwechselfutter um einen modernen Effizienzbringer in mittlerer Baugröße.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Gressel

    Effizienter Einfachspanner von Gressel

    Mit den neuen Einfachspannern der Baureihe S2 bringt Gressel – Member of Schunk Group – eine praxisgerechte Lösung zum effizienten Spannen von Werkstücken auf den Markt. Der Schweizer Spezialist fokussierte sich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Spannlösungen mit Effizienzeffekt

    Zum Jahresbeginn präsentiert Schunk einige Neuheiten und sinnvolle Ergänzungen im Bereich der Spanntechnik: Für den Einsatz in der automatisierten Maschinenbeladung erweitert Schunk das Standardprogramm der KONTEC...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    Kompakter Allround-Schraubstock

    Wie einfach und schnell man auf unterschiedlichste Anforderungen aus der Fertigung reagieren kann, zeigen die Spanntechnik-Experten von Röhm mit ihrem MSR-Schraubstock.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    Spannbacken online selbst konfigurieren

    Ab sofort ist es bei Röhm noch einfacher, kundenindividuelle Spannbacken zu bestellen. Denn zusätzlich zu den bisherigen fünf Arbeitstagen Lieferzeit können individuelle Sonderbacken direkt über den...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hainbuch

    Steinel reduziert durch neues Spannmittelkonzept von Hainbuch Rüst- und Durchlaufzeiten deutlich

    Die Steinel Normalien AG, Spezialist und Systemanbieter in der Stanz- und Umformbranche, stellt in puncto Genauigkeit höchste Anforderungen an die Fertigung. Im Zuge permanenter Prozessoptimierungen konnte Steinel...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Flexible Zylinderkopfbearbeitung

    Für die Bearbeitung der Tellerfederauflage sowie der Grundbohrungen für Ventilsitzring und Ventilführung eines Zylinderkopfes aus Aluminium hat Mapal ein neues, modulares Werkzeugkonzept entwickelt. Zwei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SAV

    Automatisierter Backenwechsel senkt Fertigungskosten

    Der Trend zu immer kleineren Losgrößen erfordert Flexibilität und kurze Umrüstzeiten. Eine solche Lösung entwickelte nun SAV, in Österreich vertreten durch die Metzler GmbH & Co KG: So zeigte der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Meusburger

    Neue Hochdruckspanner von Meusburger

    Der Normalienhersteller Meusburger erweitert sein speziell auf den Werkzeug- und Formenbau abgestimmtes Werkstattbedarf-Sortiment um die Hochdruck-Spanntechnik. Neben den Zentrischspannern bietet Meusburger ab sofort...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WNT

    Hydrodehnspanntechnik von WNT bietet höchste Drehmomente bei extrem schlanker Bauform

    Bislang waren Schrumpfaufnahmen die erste Wahl, wenn es darum ging, Fräser mit kleinen Durchmessern präzise zu halten. Durch ein additives Herstellungsverfahren ist es WNT gelungen, eine neue Generation an...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Spezialisten für die Mikrozerspanung – jetzt auch abgedichtet

    Um die Potenziale modernen HSC-Schneiden und -Spindeln noch umfassender zu erschließen, bietet Schunk seine Baureihen TRIBOS-RM, TRIBOS-Mini und TRIBOS-Mini SVL ab sofort standardmäßig auch als abgedichtete Version...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Vernetztes Frontend

    Seit Jahren ist die industrielle Fertigung im Umbruch. Klassische Automationslösungen haben sich rasant ausgebreitet und bewirken seither Verbesserungen der Produktivität. Nun steht der nächste Schritt bevor:...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Mapal

    Formenbau als Innovationstreiber

    Der deutsche Gießwerkzeughersteller Hofmann Tool Manufacturing gehört zu den ersten Anwendern, die das additiv produzierte Hydrodehnspannfutter HTC mit schlanker Kontur von Mapal einsetzen. Damit ist es dem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Tschorn GmbH

    Praktische Helfer

    Mit den neuen Spannverlängerungen löst Tschorn das Problem vieler Anwender.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Auf Anhieb konstante Prozesskraft am Frontend

    Die fühlende Ausgleichseinheit Schunk AGI definiert mit ihrer integrierten Echtzeit-Kraftregelung einen neuen Maßstab im Roboterzubehörprogramm von Schunk. Sie verleiht Robotern und Achssystemen einen präzisen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WNT

    Spannsystem reduziert Nebenzeiten

    Der Zerspanungsspezialist WNT hat sein Angebot an leistungsfähigen Spannsystemen weiter ausgebaut. Mit den neuen, magnetischen und pneumatischen Spannsystemen können Rüstzeiten reduziert und die Kapazität der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Schlüsselkomponenten in der Fertigung

    Umfangreich war das Programm, das Schunk auf der AMB präsentierte: unter anderem den über 500 Varianten umfassenden Baukasten für die stationäre Werkstückspannung, ein umfangreiches Technologiespektrum von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emuge Franken

    Modular aufgebautes Spannsystem

    Neben den individuell an das Werkstück oder Werkzeug angepassten Spanntechnik-Sonderlösungen bietet Emuge jetzt sein erstes modular aufgebautes Spannsystem an. Durch einfachen, universellen Aufbau bietet es...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    Innen- und Außenspannung in einem

    Bei der Drehbearbeitung müssen häufig Werkstücke sowohl innen als auch außen bearbeitet werden. Für diese Herausforderung ist es Röhm gelungen, Spanndorn und Spannzangenfutter in nur einem Produkt zu vereinen. Das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : BIG KAISER

    Hochpräzises Mini-Hydrodehnspannfutter

    Big Kaiser erweitert sein umfangreiches Angebot an Super Slim Hydrodehnspannfuttern um das laut Hersteller weltweit kleinste Hydrodehnspannfutter für Maschinenspindeln der Größe HSK-E25.   
    mehr lesen >>


Neuere anzeigenÄltere anzeigen



Events / Termine


Special Werkzeug- und Formenbau

Hermle-Haidlmair-044-1.jpg Alle Industrien, Innovationen, Produkte für professionellen Werkzeug- und Formenbau auf einen Blick.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2013/Fertigungstechnik/Ausgabe75/3244/web/Michelberger.jpgReduzierung der Nebenzeiten durch Direktspannung
Die Losgrößen in der Zerspanung werden immer kleiner, gleichzeitig nimmt aber die Variantenvielfalt zu. Die Reduzierung der Nebenzeiten gewinnt dadurch immer mehr an Bedeutung, vor allem dann, wenn der Rüstprozess direkt auf der Maschine stattfindet. Im Gespräch mit DI (FH) Markus Michelberger, Vertriebsleitung Spanntechnik bei Schunk, gehen wir dem Thema näher auf den Grund.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren